Warum wir Videospiele spielen sollten

Rein statistisch gesehen spielt in Deutschland jeder Dritte. Ob nun an der Konsole, dem PC, dem Tablet, allein oder zu zweit: Videospielen ist, den Zahlen nach zu urteilen, fest in unserem Alltag verankert – und ergo Mainstream. Wenngleich diese Feststellung der Praxis entspringt, ist das Medium gefühlt immer noch nicht ganz in der Mitte der Gesellschaft... Weiterlesen →

Über die Schwägerschaft zwischen Doom und Aliens – Die Rückkehr

Prolog Das Verhältnis zwischen Spielfilmen und Videospielen lässt sich als wechselseitiger Austauschprozess beschreiben, welcher durch Überlagerungen und Berührungspunkte gekennzeichnet ist. Das lässt sich entlang von Begriffen wie Konkurrenz, Kollaboration und Kongruenz diskutieren. Im Folgenden soll ein solcher Austauschprozess dargestellt werden. Die meisten zeitgenössischen (Triple-A-)Videospiele, so schreiben es Pablo Abend und Benjamin Beil, erweisen sich "[...]... Weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑